Deutschland-Schweiz: Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Föderalismus- und Demokratieverständnis

Donnerstag, 04.11.2021, 19:00 - 21:00

Refernt: Dr. Aref Hajjaj

Der Föderalismus in Deutschland  ist eine entscheidende Säule des politischen Systems. Dort gibt es in wirtschaftlicher, kultureller und finanzpolitischer Hinsicht gemeinsame und konkurrierende Kompetenzen zwischen Bund, Ländern und Gemeinden. Auch in der Schweiz gibt es ein föderatives System, wobei die Kantone in manchen Bereichen mit machtvolleren Kompetenzen ausgestattet sind als in Deutschland die Länder. Während in Deutschland vorwiegend eine repräsentative Demokratie herrscht, gibt es in der Schweiz sowohl eine repräsentative als auch eine direkte Demokratie. Der Vortrag wird sich mit den Vor- und  Nachteilen des Föderalismus in beiden Ländern befassen.

 

Platzreservierung:

anmeldung@fsa-bonn.de