Krippenwelten in Neapel – Gesù bambino ist nie allein in der Via San Gregorio Armeno

Mittwoch, 01.12.2021, 11:00 - 13:00

Referentin: Dr. Angelika Dierichs

Alljährlich zur Weihnachtszeit faszinierten einst und faszinieren heutzutage Krippenkompositionen in Kirchen, öffentlichen Gebäuden und privaten Wohnungen. Spannend ist die Entwicklungsgeschichte der Weihnachtskrippe. Die Präsentation „Krippenwelten in Neapel“ widmet sich ausführlich den Krippenszenerien des 18. und 19. Jahrhunderts in dieser süditalienischen Stadt. Ein reicher Bilderbogen belegt, dass die meisten Neapolitanischen Krippen der Darstellung von Christi Geburt keine zentrale Position zuweisen, sondern sie gleichberechtigt einbinden in lebendig wiedergegebene Alltagsszenen neapolitanischer Lebensrealität.

Platzreservierung:

anmeldung@fsa-bonn.de