Annehmen, was ist! Wie kann der Mensch Ja zum Schicksal sagen?

Dienstag, 06.10.2020, 20:00 - 21:30

„Das Leben ist immer sinnvoll, auch wenn der augenblickliche Sinn durch ein Schicksal nicht erkannt werden kann!“ (Viktor Frankl).  In diesem VHS-Vortrag behandelt der sinnorientierte Psychotherapeut und Sachbuchautor Dr. Erich Schechner die Frage, wie es möglich ist, auch in schweren Situationen Sinn im eigenen Leben und Freiraum gegenüber dem Schicksal zu erkennen.
Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1
Entgelt: EUR 6,00
Anmeldung erforderlich bei der VHS unter:  www.vhs-bonn.de